Weichsel


Weichsel

Weichsel, poln. Wisła, lat. Vistula, größter Zufluß der Ostsee, entsteht im Jablunkagebirge bei dem Dorfe W. in Österr.-Schlesien aus der Weißen, Kleinen und Schwarzen W., bildet eine Strecke lang die Grenze lang die Grenze gegen Preuß.-Schlesien, fließt über Krakau und trennt Rußland von Galizien, tritt unterhalb Sandomir auf russ. Gebiet, bei Iwangorod in die poln. Ebene, bei Otloczyn auf preuß. Gebiet, durchbricht von Fordon ab den preuß. Landrücken und durchfließt von Marienwerder abwärts die fruchtbare, aber häufigen Überschwemmungen ausgesetzte Weichselniederung (1986 qkm), teilt sich unterhalb Mewe in die (östl). Nogat (s.d.) und die W., welche sich wiederum in die (östl.) Elbinger W. (25 km lg., zum Frischen Haff) und die Danziger W. (34 km lg., mündet bei Neufahrwasser in die Ostsee) spaltet [Tafel: Kartographie II, 8]; Stromlänge 1076 km (davon 413 österr., 441 russ., 222 preuß.); Stromgebiet 198.510 qkm. Für die Schiffahrt wichtige Nebenflüsse: Przemsza, Dunajec, San, Narew mit Bug und Brahe; Verbindung mit der Netze durch den Bromberger Kanal, mit dem Niemen durch den Augustowo-und mit dem Dnjepr durch den Dnjepr-Bug-Kanal. Die Schiffahrt beginnt bei Auschwitz, regelmäßige Dampfschiffahrt von Warschau aus. – Vgl. Bludau (1894); Keller, »Der Memel-, Pregel-, und Weichsel strom« (6 Bde., 1900).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Weichsel — mit Einzugsgebiet und NebenflüssenVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Weichsel — may refer to: * Weichsel is the German and Scandinavian name of the river Vistula (Polish Wisla) that passes Kraków and Warsaw in Poland, and once constituted the ancient Amber Road via Dniepr connected with the Silk Road * Weichsel glaciation… …   Wikipedia

  • Weichsel [1] — Weichsel, 1) (poln. Wisla), schiffbarer Strom in Polen u. Preußen, entspringt im Kreise Teschen in Österreichisch Schlesien, auf der Nordseite der Beskiden (westlicher Theil der Karpaten), östlich vom Jablunkapaß, 1750 Fuß über dem Meere, indem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Weichsel — (poln. Wisla, lat.Vistula), Fluß, entsteht in Österreichisch Schlesien am Nordfuß der Beskiden, aus der Vereinigung der Weißen, Kleinen und Schwarzen W. in dem Dorfe W. oder Wisla, bildet hier einen 6 m hohen Wasserfall und fließt in einem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Weichsel — Weichsel, dieser über 100 M. lange, von Krakau an Schiffe tragende Strom, entspringt am nördl. Abhange der Karpathen im östreich. Fürstenthum Teschen, durchströmt Preußen und Polen, hat meist niedrige, sumpfige Ufer und fällt in mehreren Armen… …   Damen Conversations Lexikon

  • Weichsel [1] — Weichsel, lat. Vistula, poln. Visla, Hauptfluß Polens, entspringt in österr. Schlesien auf den Beskiden in 3 Hauptquellen, die sich bei dem Dorfe W. vereinigen, wird bei Krakau schiffbar, bildet auf eine weite Strecke die Gränze zwischen Galizien …   Herders Conversations-Lexikon

  • Weichsel [2] — Weichsel, Sauerkirschbaum u. dessen Abarten. Die vorzüglichsten sind: Große Holländische W., schwarze, süße, angenehm saftige Süßweichsel, reist Mitte Juni; Späte, Große Königliche W., selten ganz u. erst im Sept. reif werdende, lange,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Weichsel [2] — Weichsel, Weichselkirsche, s. Kirsche und Prunus …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Weichsel [2] — Weichsel, Sauerkirschbaum, s. Kirsche …   Herders Conversations-Lexikon

  • Weichsel — Sf Sauerkirsche per. Wortschatz fach. (11. Jh.), mhd. wīhsel, ahd. wīhsila, wīhsel, mndd. wissel Stammwort. Diese Wörter bezeichneten ursprünglich offenbar die einheimische Holzkirsche (die eigentlichen Sauerkirschen wurden im 2. Jh. durch die… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache